Shangilia ist Heim, Schule und ein Zentrum für darstellende Künste im Norden von Nairobi.

Shangilia ist ein kenianisches Projekt: Von Kenianern gegründet und geleitet. Rund 250 Kinder und Jugendliche werden dort betreut. Im Fokus aller Bemühungen steht das Wohlergehen der Kinder und das Bestreben, ihnen den Weg in eine gute Zukunft zu ermöglichen und ihnen dabei zu helfen, sozial verantwortliche Mitglieder der kenianischen Gesellschaft zu werden.

Ausbildung ist der Schlüssel für eine gute Zukunft in Kenia. Neben der Ausbildung ist aber auch die psychische Gesundheit und Selbstvertrauen ein wichtiger Aspekt in Shangilia. Seit den Anfängen vor mehr als zwanzig Jahren spielt die Bühne in Shangilia eine wichtige Rolle. Die vielfältigen kreativen Aktivitäten auf der Bühne und vor Publikum fördern Selbstvertrauen und soziale Kompetenzen.

[drawattention]

Shangilia

Heim

In der ersten Etage des Rundbaus befindet sich das Heim. Mit der Eröffnung im Oktober 2014 erfüllte sich ein lang gehegter Traum für die Kinder, Betreuer und Lehrer. Die Kinder freuen sich über helle Schlafräume, Bäder und ein bisschen Privatsphäre. Aktivitäten.

Grundschule

Seit Januar 2013 ist die Grundschule in dem neuen Gebäude untergebracht. Die Schule befindet sich in Kibagare, mitten zwischen einem Slum und dem Wohngebiet der Reichen. Auch die Kinder des Slums werden hier unterrichtet.ilia zu engagieren.

Ausbildung

Eine Berufsausbildung oder gar ein Universitätsstudium sind die besten Voraussetzungen für eine bessere Zukunft.ftsbericht.

Unser Kinder

Hinter jedem Kind in Shangilia steht ein persönliches Schicksal. Hier einige Beispiele.äten.

Das Shangilia Personal

Shangilia ist ein kenianisches Projekt, das von Kenianern geleitet wird. Lernen Sie das Team in Kenia kennen.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an Shangilia.

Für Fragen, Anregungen und weitergehende Informationen zum Projekt oder unserer Organisation stehen wir gerne zur Verfügung.