Personal

Shangilia Kenia (Tumshangilieni) hat einen Vorstand, der momentan aus vier Personen bestehen. Alle Mitglieder arbeiten ehrenamtlich. Der derzeitige Vorsitzende ist der Richter Lee Muthoga. Im Projekt Shangilia sind 34 Mitarbeiter*innen angestellt.

Japheth Njenga (Bild links) leitet das Projekt. Als gelernter Wirtschaftsprüfer stieß er bereits 1996 zu Shangilia und übernahm im Jahr 2005 die Leitung. Sein Ziel ist es, den Kindern ein gutes Zuhause zu bieten und sich auch für die Belange der Kinder aus dem Slum einzusetzen. Die Aufgaben sind vielfältig. Dazu gehören u.a. die Führung der Mitarbeiter*innen, die Kommunikation mit Shangilia Deutschland und die Kontrolle der monatlichen Finanzberichte. Außerdem überwacht Mr. Njenga alle laufenden Bauvorhaben. Doch wann immer die Kinder ihn brauchen, hat er trotz aller Aufgaben, ein offenes Ohr für sie. Unterstützt wird er durch Joyce Wangari Kure. Joyce ist selbst in Shangilia aufgewachsen.

Douglas Makari (Bild rechts) ist Direktor der Shangilia Schule. In seinem Team arbeiten 12 Lehrer*innen. Sein persönliches Ziel ist es, die Qualität des Unterrichts in der Shangilia Schule zu verbessern. Die Strukturen in Shangilia stets den Bedürfnissen der Kinder und Lehrer*innen anzupassen, ist die große Herausforderung. Fortbildungen zu organisieren, neue Ideen für die Schule zu entwickeln und den Kontakt zu den Behörden zu halten, erfordern eine hohe Flexibilität und Motivation. Unterstützt wird er von seinem Vertreter Kenneth Oyier.

Mildred Kavere (Bild links) ist die Matron in Shangilia. Sie muss die grundlegenden Abläufe mit ihrem Team bewerkstelligen und dies rund um die Uhr. Mildred ist für eine gute, ausgewogene Ernährung der Kinder zuständig. Außerdem achtet sie darauf, dass Heim und Schule stets in einem hygienisch einwandfreien Zustand sind und die Kinder saubere Kleidung und Betten zur Verfügung haben. Außerdem müssen die Kinder Tag und Nacht betreut werden. Neben den Köchen*innen und Reinigungskräften unterstützen Mildred der Hausvater und die Hausmutter, die vor allem nachts bei den Kindern schlafen und für ihre Sorgen und Nöte zur Verfügung stehen.

Emmanuel Mabonga (Bild rechts) ist für den Garten verantwortlich und sorgt dafür, dass genug Obst und Gemüse für die Kinder vorhanden ist. Joseph Mwangi und Sammy Njeri arbeiten als Hausmeister, Handwerker und Fahrer. Pauline Njeri übernimmt den sozialpädagogischen Part in Shangilia.